Poolroboter Dolphin M700 Wifi Wand- und Bodenreinigung mit Caddy

1.989,00 €
inkl. MwSt. , Versandkostenfreie Lieferung
Unser bisheriger Preis:: 2.259,00 €
LP*: 2.659,00 €
( 25.2%, gespart 670,00 €)
Artikel bestellbar

Lieferzeit : 1-3 Werktage

Maytronics Poolroboter Dolphin M700 für Wand, Boden und Wasserlinie
für Beckenlänge bis 15m
4 Zeitprogramme
18m Kabel mit Verdrehschutz
inkl. Caddy
4 Jahre Garantie!

Stk

Poolroboter Dolphin M700 von Maytronics inkl. Wifi und Caddy

Schwimmbeckenreiniger mit Sensor für Temperatur und Filterzustand

Ideale Beckenlänge: Bis zu 15 Meter
Reinigungsabdeckung: Boden, Wände und Wasserlinie
Bürsten: Dreifach aktive Bürsten
Reinigungszykluszeit: 1, 1.5, 2 oder 2.5 Stunden
Filtrierung: Hocheffizienter top-load, mehrlagiger Filterkorb mit Extraversiegelung. Entfernt grobe, feine und ultrafeine Verschmutzungen und Ablagerungen
Gewicht: 11.5 kg
Kabellänge: 18 Meter Kabel mit Verdrehschutz
Navigation und Manövrierfähigkeit: Dynamischer Dual-Drive Motor kombiniert mit dem PowerStream Mobility System, multidirektionale Wasserdüsen und präzise Navigationskontrolle
Garantie: 48 Monate
Inklusive Caddy

MyDolphin™ Plus Mobile App. Kontrolle von überall zu jeder Zeit

Weitere Besonderheiten:
- Das PowerStream-Mobilitätssystem mit doppleantrieb, lässt den Roboter in jede Ecke gelangen
- Kommt an die Oberfläche für die einfache Aufnahme
- Vollfilteranzeige Lässt Sie wissen, wann der Filter gereinigt werden muss
- Oben einsetzbarer Filterkorb für extra-leichte Reinigung
- Füllstandanzeige
- Temperatursensor
- Reinigungsprogramme mit Zeitplanung und Abruf

Ein Poolroboter der Superlative. Er spart Ihnen Zeit dank Wifi Konnektivität und einfachster Bedienung.
Hervorragende Reinungseigenschaften durch die 3 fach aktiven Wäscher Bürsten. Kraftvolle Leistung
mittels Power-Stream Mobilität (Doppelantrieb).

Poolshop123 empfiehlt den Dolphin M700 als sehr gutes Premium Modell im Bereich Poolroboter - Poolsauger

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Artikel